Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Der Antrag der TenneT TSO GmbH vom 03.12.2018 umfasst die Errichtung und den Betrieb der 380-kV-Leitung Stade – Landesbergen, Abschnitt 3: Elsdorf – Sottrum (LH-14-3111), von dem neu zubauenden Masten Nr. 1094 bis zum Portal des Umspannwerkes (UW) Sottrum und den Rückbau der 220-kV-Leitung Stade – Sottrum von Mast Nr. 116 (exklusive) bis zum Portal des UW Sottrum.

Das beantragte Bauvorhaben beinhaltet den Neubau von insgesamt 20,2 Kilometer Freileitung mit 52 Masten und den Rückbau von 21,9 Kilometer Freileitungen mit 58 Masten.

Das geplante Vorhaben ist Teil des Ersatzes der bestehenden 220-kV-Höchstspannungsleitungen zwischen dem Raum Stade–Dollern und dem UW Landesbergen durch eine leistungsstärkere 380-kV-Höchstspannungsleitung.

UVP-Kategorie

Leitungsanlagen und vergleichbare Anlagen

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Dezernat 51

Göttinger Chaussee 76 A
30453 Hannover
Deutschland

E-Mail: poststelle@nlstbv.niedersachsen.de
Telefon: +49 (0)511 30 34 01
Fax: +49 (0)511 30 34 20 99

Verfahrensschritte

Entscheidung über die Zulassung

Datum der Entscheidung

12.12.2019

Auslegungsinformationen

Bekanntmachung PFB SG Sottrum ( Bekanntmachung PFB SG Sottrum.pdf )
Bekanntmachung PFB SG Tarmstedt ( Bekanntmachung PFB SG Tarmstedt.pdf )
Bekanntmachung PFB SG Zeven ( Bekanntmachung PFB SG Zeven.pdf )
Bekanntmachung PFB Stadt Visselhövede ( Bekanntmachung PFB Stadt Visselhövede.pdf )

Entscheidung

191212_PFB DoLa 3 mit Unterschrift ( 191212_PFB DoLa 3 mit Unterschrift.pdf )

Öffentliche Auslegung

Zeitraum der Auslegung

10.12.2018 - 16.01.2019

Auslegungsinformationen

Bekanntmachung Samtgemeinde Sottrum ( Bekanntmachung Samtgemeinde Sottrum.pdf )
Bekanntmachung Samtgemeinde Tarmstedt ( Bekanntmachung Samtgemeinde Tarmstedt.pdf )
Bekanntmachung Samtgemeinde Zeven ( Bekanntmachung Samtgemeinde Zeven.pdf )
Bekanntmachung Stadt Visselhövede ( Bekanntmachung Stadt Visselhövede.pdf )

UVP-Bericht, ggf. Antragsunterlagen