Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Die Firma Heraeus Quarzglas GmbH & Co. KG (HQS) betreibt am Standort in 63450 Hanau, Quarzstr. 8 eine Anlage zur Herstellung von dotiertem Quarzglas, eine „Plasma- und MCVD-Anlage. Im Rahmen einer Umstrukturierung sollen die Anlagen nun an den bestehenden Heraeus Standort in 63801 Kleinostheim, Reinhard-Heraeus Ring 29 umgezogen werden.
In der Plasma- und MCVD-Anlage wird mittels sehr hohen Temperaturen unter Zuführung von Prozessgasen jeweils eine synthetische Quarzglasschicht auf Quarzglasträger aufgebracht.
Die dotierten Quarzglasprodukte dienen der Herstellung von Fasern zur Übertragung von Lichtwellen die u.a. in industriellen Anwendungen oder in der Medizintechnik eingesetzt werden können.

UVP-Kategorie

Chemische Erzeugnisse, Arzneimittel, Mineralölraffination und Weiterverarbeitung

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Landratsamt Aschaffenburg

Bayernstraße 18
63739 Aschaffenburg
Deutschland

E-Mail: poststelle@lra-ab.bayern.de
Telefon: +49 6021 394-0
Fax: +49 6021 394-999
URL: http://www.landkreis-aschaffenburg.de

Verfahrensschritte

Erörterungstermin

Zeitraum der Erörterung

10.03.2020

Informationen zum Erörterungstermin

Heraeus Information und Auslegung ( Heraeus Information und Auslegung.docx )

Öffentliche Auslegung

Zeitraum der Auslegung

10.12.2019 - 09.01.2020

UVP-Bericht, ggf. Antragsunterlagen

Her_Antrag§4_Kap.14 UVPB_B_Anh 4.1 ( Her_Antrag§4_Kap.14 UVPB_B_Anh 4.1.pdf )
Her_Antrag§4_Kap.14 UVP_B_!Text ( Her_Antrag§4_Kap.14 UVP_B_!Text.pdf )