Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Die juwi AG, Energie-Allee 1, 55286 Wörrstadt hat am 14.12.2018 einen Antrag gestellt auf Erteilung einer immissionsschutzrechtlichen Genehmigung zur Errichtung und zum Betrieb eines Windparks mit zwei Windenergieanlagen in 36166 Haunetal, Gemarkung Wehrda, Flur 18, Flurstück 10.

Dabei handelt es sich um den Anlagentyp Vestas V150 mit einer Nennleistung von 4,2 MW, einer Nabenhöhe von 166 m einem Rotordurchmesser von 150 m und einer Gesamthöhe von 241 m. Der Windpark soll nach erteilter Genehmigung im 03. Quartal des Jahres 2021 in der genehmigten Form in Betrieb genommen werden.

Dieses Vorhaben bedarf nach § 4 des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BImSchG) in Verbindung mit Nr. 1.6.2 des Anhangs 1 der 4. Verordnung über genehmigungsbedürftige Anlagen (4. BImSchV) der Genehmigung durch das Regierungspräsidium Kassel.

Für das Vorhaben besteht die Pflicht, eine Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) durchzuführen.

UVP-Kategorie

Wärmeerzeugung, Bergbau und Energie

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Regierungspräsidium Kassel
Dezernat 33.2 - Immissionsschutz und Energiewirtschaft

Am Alten Stadtschloss 1
34117 Kassel
Deutschland

E-Mail: ImmissionsschutzHEF@rpks.hessen.de
URL: rp-kassel.hessen.de/

Verfahrensschritte

Erörterungstermin

Zeitraum der Erörterung

23.09.2020

Informationen zum Erörterungstermin

Stellungnahmen_Fachbehörden_bis_zur_Bekanntmachung ( Stellungnahmen_Fachbehörden_bis_zur_Bekanntmachung.pdf )
Bekanntmachung_Internet_juwi_WP_Stärklos-1 ( Bekanntmachung_Internet_juwi_WP_Stärklos-1.pdf )
Ausschluss_Öffentl_ET_Internet ( Ausschluss_Öffentl_ET_Internet.pdf )

Öffentliche Auslegung

Zeitraum der Auslegung

22.06.2020 - 21.07.2020

Weitere Unterlagen

Stellungnahmen_Fachbehörden_bis_zur_Bekanntmachung ( Stellungnahmen_Fachbehörden_bis_zur_Bekanntmachung.pdf )