Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Die Biogas Schümm GmbH & Co. KG, Schümm 11a, 52538 Gangelt, beantragt nach § 4 des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BImSchG) die Genehmigung zur Errichtung und zum Betrieb einer Anlage zur Erzeugung von Strom, Dampf, Warmwasser, Prozesswärme oder erhitztem Abgas durch den Einsatz von Biogas in einer Verbrennungsmotoranlage mit einer zukünftigen Gesamtfeuerungswärmeleistung von 1,41 MW gemäß Ziffer 1.2.2.2. der Vierten Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes – Verordnung über genehmigungsbedürftige Anlagen - (4. BImSchV) in 52538 Gangelt, Buscherheide, Sportplatz, Gemarkung Breberen-Schümm, Flur 7, Flurstück 219.

UVP-Kategorie

Wärmeerzeugung, Bergbau und Energie

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Kreis Heinsberg
Immissionsschutz A63

Valkenburger Straße 45
52525 Heinsberg
Deutschland

E-Mail: info@kreis-heinsberg.de
Telefon: 02452-130
Fax: 02452-131100
URL: www.kreis-heinsberg.de

Datum der Entscheidung

14.09.2020

Ergebnis der UVP-Vorprüfung

200908_BekanntUVPScreening_gez ( 200908_BekanntUVPScreening_gez.docx )