Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Das Vorhaben im 2. Bauabschnitt befindet sich im Landkreis Zwickau auf dem Gebiet der Stadt Werdau, Gemarkung Steinpleis; der Gemeinde Lichtentanne und der Stadt Zwickau, Gemarkungen Marienthal, Niederplanitz und Oberplanitz und hat eine Länge von 4,7 km.
Zusammen mit den ebenfalls auf 2,5 km geplanten Umbauarbeiten an derselben Frei-leitung im 1. Bauabschnitt Mast 34n bis Mast 42n hat der Umbauabschnitt eine Länge von 7,2 km.
Das gesamte Vorhaben im 1. und 2. Bauabschnitt mit einer Länge von 7,2 km fällt unter Punkt 19.1.3 der Anlage 1 des UVPG (Hochspannungsfreileitung mit einer Länge von 5 km bis 15 km und mit einer Nennspannung von 110 kV und mehr).

UVP-Kategorie

Leitungsanlagen und vergleichbare Anlagen

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Landesdirektion Sachsen
Dienststelle Chemnitz
Abteilung 3 - Infrastruktur

Deutschland

E-Mail: post@lds.sachsen.de

Datum der Entscheidung

07.01.2020

Ergebnis der UVP-Vorprüfung

C32-0522-1097-3-110-kV-Freileitung - Crossen - Herlasgrün- 2. Bauabschnitt_UVPG-Vorprüfung ( C32-0522-1097-3-110-kV-Freileitung - Crossen - Herlasgrün- 2. Bauabschnitt_UVPG-Vorprüfung.docx )