Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Die Firma Stadtentwässerung Hildesheim AöR, 31137 Hildesheim, Kanalstr. 50, hat mit Schreiben vom 07.09.2018 die Erteilung einer Genehmigung gemäß § 16,19 BImSchG in der derzeit geltenden Fassung für die Errichtung und den Betrieb einer Blockheizkraftwerkanlage, 4,3 MW FWL und eines Gasspeichers mit 7 Tonnen Gesamtlagerkapazität am Standort in 31137 Hildesheim, Kanalstr. 50 Gemarkung Hildesheim, Flur 086, 004, Flurstück(e) 8/71, 050/11 beantragt.

UVP-Kategorie

Lagerung von Stoffen und Gemischen
Wärmeerzeugung, Bergbau und Energie

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Niedersächsische Gewerbeaufsichtsämter
Staatliches Gewerbeaufsichtsamt Hildesheim

Goslarsche Str. 3
31134 Hildesheim
Deutschland

E-Mail: Poststelle@mu.niedersachsen.de
Telefon: 05121/163-0
Fax: 05121/163-999
URL: https://www.gewerbeaufsicht.niedersachsen.de/

Datum der Entscheidung

12.08.2019

Ergebnis der UVP-Vorprüfung

Bekanntmachung ( Bekanntmachung.pdf )