Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Die Fa. GASCADE Gastransport GmbH mit Sitz in Kassel plant für das genehmigte und im Bau befindliche Vorhaben der „Europäischen Gasanbindungsleitung (EUGAL) von Lubmin nach Deutschneudorf im Teilabschnitt Mecklenburg- Vorpommern (SP 0+193 bis SP 101+781)“ die Änderungen:
• Anpassung Entnahme und Einleitung von Wasser für die Druckprüfung.

Der ursprünglich geplante Baubeginn der EUGAL hat sich verzögert, zudem erschweren mehrere artenschutzrechtliche Bauzeitbeschränkungen eine technologisch optimale Verlegung.

UVP-Kategorie

Wasserwirtschaftliche Vorhaben

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Bergamt Stralsund (BA)

Frankendamm 17
18439 Stralsund
Deutschland

E-Mail: poststelle@ba.mv-regierung.de
Telefon: 03831 / 6121-0
Fax: 03831 / 6121-12
URL: www.bergamt-mv.de

Datum der Entscheidung

03.05.2019

Ergebnis der UVP-Vorprüfung

Bekanntmachung ( Einzelfallprüfung_öff Bekanntmachung_TextPÄ6.pdf )