Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Der Antragsteller beantragt die Errichtung und den Betrieb einer Flüssiggasbehälteranlage mit einem ortsfesten Druckgerät mit einem Inhalt von 59,5 m³ sowie einem Füllgewicht von 29,9 t Propan der Primagas Energie GmbH & Co. KG. Die Flüssiggasbehälteranlage dient der Versorgung einer Verbrauchsanlage, bestehend aus vier Blockheizkraftwerken (BHKW) mit einer Wärmeleistung von jeweils 65 kW zur Beheizung der Hallen auf dem Betriebsgelände der Niedermaier Spedition GmbH und je 45 kWel. zur Stromerzeugung.
Die Entnahme aus dem Flüssiggasbehälter erfolgt gasförmig. Von dem Lagerbehälter zu den vier BHKW werden erdgedeckte und oberirdische Rohrleitungen verlegt.
Die Flüssiggasanlage dient ausschließlich der Lagerung und dem Verbrauch von Flüssiggas.

Die Anlage besteht aus folgenden Einrichtungen:
• vollständig erdgedecktes, ortsfestes Druckgerät, Nenninhalt 59,5 m³, mit einem Domschacht auf dem Behälterscheitel zur Unterbringung der Behälterarmaturen
• 1 Mitteldruckregler im Domschacht
• 1 Niederdruckregler vor den BHKW
• Rohrleitungen und Armaturen
• MSR-Bauteile.

UVP-Kategorie

Lagerung von Stoffen und Gemischen

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Landratsamt Dingolfing-Landau

Obere Stadt 1
84130 Dingolfing
Deutschland

E-Mail: info@landkreis-dingolfing-landau.de
Telefon: +49 8731 87-0
Fax: +49 8731 87-100
URL: http://www.landkreis-dingolfing-landau.de

Datum der Entscheidung

05.08.2019

Ergebnis der UVP-Vorprüfung

§ 4, AV negative Vorprüfung ( § 4, AV negative Vorprüfung.doc )