Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Mit Antrag vom 28.11.2018 hat die Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet mbH (AGR) folgende wesentliche Änderung am aktuellen Deponiebetrieb der ZDE beantragt:

• Erweiterung der ZDE um einen neuen Ablagerungsbereich (ca. 1,9 Mio. m³) für Abfälle der Deponieklasse II im Norden des Standortes
• Erhöhung der Deponie im vorhandenen Ablagerungsbereich für Abfälle der Deponieklasse III um max. 10 m im Hochpunkt, das zusätzliche Volumen beträgt ca. 1,5 Mio. m³
• Erhöhung der Deponie durch die Errichtung eines Bereichs zur Ablagerung von Abfällen der Deponieklasse I oberhalb der ehemaligen Ablagerung von Hausmüll, das neu geschaffene Volumen beträgt ca. 1,2 Mio. m³.

Darüber hinaus werden mit den vorgelegten Antragsunterlagen alle Änderungen am derzeit genehmigten Deponiebetrieb beantragt, die sich aus den drei genannten Teilvorhaben ergeben. Die Laufzeit der Deponie verlängert sich je nach Bereich um bis zu 10 Jahre.

UVP-Kategorie

Abfalldeponien

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Bezirksregierung Münster
Dezernat 52 - Abfallwirtschaft einschließlich anlagenbezogener Umweltschutz

Domplatz 1 – 3
48143 Münster
Deutschland

E-Mail: dez52@brms.nrw.de
Telefon: +49 (0)251 411-1606
Fax: +49 (0)2541 411-1338
URL: https://www.bezreg-muenster.de

Verfahrensschritte

Öffentliche Auslegung

Zeitraum der Auslegung

03.09.2019 - 04.10.2019

Öffentliche Auslegung

Zeitraum der Auslegung

30.08.2019 - 04.10.2019

Erörterungstermin

Zeitraum der Erörterung

09.07.2019 - 11.07.2019

Informationen zum Erörterungstermin

Informationen zum Stand der Erörterung 11.07.2019 ( Informationen zum Stand der Erörterung 11.07.2019.pdf )

Erörterungstermin

Zeitraum der Erörterung

09.07.2019 - 11.07.2019

Erörterungstermin

Zeitraum der Erörterung

09.07.2019 - 11.07.2019

Öffentliche Auslegung

Zeitraum der Auslegung

21.01.2019 - 20.02.2019