Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Die HeidelbergCement AG, Berliner Str. 6, 69120 Heidelberg, beantragt bei der Bezirksregierung Detmold als zuständige Genehmigungsbehörde eine Änderungsgenehmigung nach § 16 BImSchG für Steinbrüche mit einer Abbaufläche von 10 Hektar oder mehr auf ihrem Betriebsgrundstück in 33106 Paderborn, Am Atlaswerk 16 (Gemarkung 2954, Flur 48, Flurstücke 24, 90, 100, 148, 152 und Flur 50, Flurstücke 147, 540(tlw.), 606(tlw.), 900, 910(tlw.)).
Der Antrag beinhaltet die Steinbrucherweiterung nach Osten. Die Steinbrucherweiterung soll Ende 2019 mit vorbereitenen Maßnahmen beginnen. Der Abbau soll Ende 2020 beginnen.

UVP-Kategorie

Steine und Erden, Glas, Keramik, Baustoffe

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Bezirksregierung Detmold
Dezernat 53 - Immissionsschutz einschließlich anlagenbezogener Umweltschutz

Leopoldstr.15
32756 Detmold
Deutschland

E-Mail: poststelle@bezreg-detmold.nrw.de
Telefon: 05231/71-0
Fax: 05231/71-1295
URL: https://www.bezreg-detmold.nrw.de

Verfahrensschritte

Erörterungstermin

Zeitraum der Erörterung

16.05.2019 - 16.05.2019

Öffentliche Auslegung

Zeitraum der Auslegung

25.02.2019 - 25.03.2019