Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Die Firma Erdbau Michael Reithelshöfer GmbH, Äußere Abenberger Straße 131 - 133, 91154 Roth, beabsichtigt den gemeinschaftlich mit zwei Mitbewerbern zur Gewinnung von Quarzsand betriebenen Tagebau "Hofstetten-Wendelwehr" um eine Fläche von ca. 8,2 ha in nördliche Richtung und in südliche Richtung zu erweitern. Der bestehende Tagebau befindet sich in der Gemarkung Hofstetten, Stadt Roth, Landkreis Roth. Die nördliche Erweiterungsfläche umfasst mehrere Grundstücke in der Gemarkung Belmbrach, Stadt Roth, Landkreis Roth; die südliche Erweiterungsfläche umfasst ein Grundstück in der Gemarkung Eckersmühlen, Stadt Roth, Landkreis Roth.

UVP-Kategorie

Bergbau- und Abbauvorhaben, dauerhafte Speicherung von Kohlendioxid

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Regierung von Oberfranken
Bergamt Nordbayern

Ludwigstr. 20
95444 Bayreuth
Deutschland

E-Mail: poststelle@reg-ofr.bayern.de
Telefon: +49 921 604-0
Fax: +49 921 604-1258
URL: http://www.regierung.oberfranken.bayern.de

Datum der Entscheidung

28.09.2020

Ergebnis der UVP-Vorprüfung

Gesetz über die UVPG - Bekanntmachung Hofstetten-Wendelwehr ( Gesetz über die UVPG - Bekanntmachung Hofstetten-Wendelwehr.pdf )