Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Die Firma EnBW, Schelmenwasenstraße 15, 70567 Stuttgart beantragt

gemäß §§ 4, 6 und 19 des Gesetzes zum Schutz vor schädlichen Umwelteinwirkungen durch Luftverunreinigungen, Geräusche, Erschütterungen und ähnliche Vorgänge (Bundes-Immissionsschutzgesetz - BImSchG) in der Neufassung vom 17.05.2013 (BGBL. I S.1274) zuletzt geändert am 26.07.2016 (BGBl. I S. 1839, 1841)

die Errichtung und den Betrieb von drei Windenergieanlagen (WEA) vom Typ Vestas in Schalksmühle an den nachfolgenden Standorten:

WEA 1: Vestas V136; Gemarkung: Schalksmühle, Flur: 6, Flurstück: 673; Gesamthöhe: 200m
WEA 2: Vestas V136; Gemarkung: Schalksmühle, Flur: 8, Flurstück: 102; Gesamthöhe: 200m
WEA 3: Vestas V150; Gemarkung: Schalksmühle, Flur: 8, Flurstück: 673; Gesamthöhe: 241m

Die jeweilige Nennleistung für die WEA 1 und 2 liegt bei 3,6 MW, für die WEA 3 bei 5,6 MW.

UVP-Kategorie

Wärmeerzeugung, Bergbau und Energie

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Märkischer Kreis

E-Mail: poststelle@maerkischer-kreis.de
Telefon: 02351 / 966-60
Fax: 02351 / 6866
URL: https://www.maerkischer-kreis.de

Verfahrensschritte

Erörterungstermin

Zeitraum der Erörterung

16.09.2020 - 16.09.2020

Informationen zum Erörterungstermin

200511_Öffentliche Bekanntmachung Antragsunterlagen ( 200511_Öffentliche Bekanntmachung Antragsunterlagen.pdf )

Öffentliche Auslegung

Zeitraum der Auslegung

01.07.2020 - 31.07.2020

Auslegungsinformationen

200511_Öffentliche Bekanntmachung Antragsunterlagen ( 200511_Öffentliche Bekanntmachung Antragsunterlagen.pdf )