Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Herr Roland Scholz, Kloschwitzer Straße 8 in 08538 Weischlitz, beantragte am 18.09.2019 gemäß §§ 4 und 10 des Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) in Verbindung mit Nr. 8.12.3.2 des Anhangs 1 zur Vierten Verordnung zur Durchführung des BImSchG (4. BImSchV) die immissionsschutzrechtliche Genehmigung zur Errichtung und zum Betrieb einer Anlage zur zeitweiligen Lagerung von Abfällen, auch soweit es sich um Schlämme handelt, ausgenommen die zeitweilige Lagerung bis zum Einsammeln auf dem Gelände der Entstehung der Abfälle und Anlagen, die durch Nr. 8.14 erfasst werden bei Eisen und Nichteisenschrotten, einschließlich Autowracks, mit einer Gesamtlagerfläche von 1000 bis weniger als 15000 Quadratmetern oder einer Gesamtlagerkapazität von 100 bis weniger als 1500 Tonnen, am Standort Holbeinstraße 34 in 08527 Plauen, Flurstück Nrn. 2483/2 und 2483/5 der Gemarkung Plauen.

UVP-Kategorie

Verwertung und Beseitigung von Abfällen und sonstigen Stoffen

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Landratsamt Vogtlandkreis

Postplatz 5
08523 Plauen
Deutschland

E-Mail: landratsamt@vogtlandkreis.de
URL: https://www.vogtlandkreis.de/

Datum der Entscheidung

01.07.2020

Ergebnis der UVP-Vorprüfung

Text Bekanntmachungt ( Text Bekanntmachungt.pdf )