Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Die eins energie in sachsen GmbH & Co. KG plant am Standort des Heizwerkes Altchemnitz ein zusätzliches Motorheizkraftwerk (MHKW). Der Anschluss des neuen Umspannwerkes (110-kV-Schaltanlage) soll an die bestehende 110-kV-Stammleitung Niederwiesa – Röhrsdorf erfolgen. Hierzu ist die Errichtung einer 170 m langen 110-kV-Freileitung mit Neubau von zwei Hochspannungsmasten vorgesehen.

UVP-Kategorie

Stahl, Eisen und sonstige Metalle einschließlich Verarbeitung

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Landesdirektion Sachsen
Dienststelle Chemnitz
Abteilung 3 - Infrastruktur

Deutschland

E-Mail: post@lds.sachsen.de

Datum der Entscheidung

23.07.2020

Ergebnis der UVP-Vorprüfung

C32-0522-1178-Anschluss Motorheizkraftwerk Altchemnitz_UVPG-Vorprüfung ( C32-0522-1178-Anschluss Motorheizkraftwerk Altchemnitz_UVPG-Vorprüfung.docx )