Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Die Firma GSH Green Steam Hürth GmbH, Georg-Brauchle-Ring 52-54, 80992 München hat mit Antrag vom 28.03.2018 die Genehmigung zur Errichtung und zum Betrieb einer Energieversorgungsanlage auf dem Betriebsgelände in 50354 Hürth, Bertrams-Jagdweg 12, Gemarkung Hürth, Flur 7, Flurstücke 256, 258, 276 und 277 gemäß §§ 4 und 6 BImSchG beantragt.
Die Beantragung umfasst im Wesentlichen die Errichtung und den Betrieb einer neuen Energieversorgungsanlage unter Verwendung von Biomasse und Abfällen (Abfallmitverbrennungsanlage) mit einer Feuerungswärmeleistung von 100 MW.

Des Weiteren umfasst die Genehmigung die Errichtung und den Betrieb einer Anlage zur Lagerung von insgesamt 40 Mg Erdgas und schließt folgende behördliche Entscheidungen ein:
• Baugenehmigung gemäß § 60 Landesbauordnung (BauO NRW)
• Genehmigung gemäß § 4 Abs Treibhausgas-Emissionshandelsgesetz (TEHG)
• Genehmigung gemäß § 58 Wasserhaushaltsgesetz (WHG)
• Erlaubnis gemäß § 18 Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) für eine Dampfkesselanlage
• Eignungsfeststellu ng nach § 63 WHG für die Anlage zum Lagern von Ammoniakwasser

Gemäß § 1 Abs. 2 Satz 2 der 9. BImSchV i. V. m. § 6 UVPG ist für das Vorhaben eine Umweltverträglichkeitsprüfung durchzuführen. Die Bezirksregierung Köln hat die Umweltverträglichkeitsprüfung durchgeführt.

UVP-Kategorie

Verwertung und Beseitigung von Abfällen und sonstigen Stoffen

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Bezirksregierung Köln
Dezernat 53 - Immissionsschutz - einschl. anlagenbezogener Umweltschutz -
Herr Stefan Rygol

Zeughausstrasse 2-10
50667 Köln
Deutschland

E-Mail: stefan.rygol@brk.nrw.de
Telefon: +49(0)221-147-3494
Fax: +49(0)221-147-2898
URL: https://www.bezreg-koeln.nrw.de

Verfahrensschritte

Entscheidung über die Zulassung

Datum der Entscheidung

20.02.2020