Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Die Schlachthof-Betriebs-GmbH Fürth betreibt im Anwesen Siegelsdor-fer Str. 42, 90768 Fürth, Fl.Nr. 807/37 Gem. Burgfarrnbach eine immissionsschutzrecht-lich genehmigungsbedürftige Anlage zum Schlachten von Tieren mit einer Kapazität von 50 Tonnen Lebendgewicht oder mehr je Tag nach der Nr. 7.2.1 Anhang 1 4. BImSchV.

Die Schlachthof-Betriebs-GbmH Fürth beantragt gemäß § 16 Abs. 1 BImSchG die Erweiterung des vorhandenen Betriebs.
Es sind folgende Änderungen beabsichtigt:
- Die Erhöhung der Schlachtkapazität
- Die Erweiterung der baulichen Anlagen
- Den Einbau einer Abwasserbehandlungsanlage
- Den Austausch der alten Kälteanlagen
- Die Herstellung einer Straßenanbindung an die Veitsbronner Straße
Im Zuge der Erweiterung wird unter Hinzunahme des Flurstückes 807/55, Gem. Burg-farrnbach die Fläche des Schlachthofgeländes um ca. 1.939 m² auf ca. 9.376 m² vergrößert. Das Schlachthofgebäude wird dabei um ca. 816 m² auf ca. 1.919 m² vergrößert.

UVP-Kategorie

Nahrungs-, Genuss- und Futtermittel, landwirtschaftliche Erzeugnisse

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Stadt Fürth
Amt für Umwelt, Ordnung und Verbraucherschutz

Königstraße 88
90762 Fürth
Deutschland

E-Mail: oa@fuerth.de
Telefon: +49 911 974-1461
Fax: +49 911 974-1463
URL: https://www.fuerth.de/Home/stadtentwicklung/umwelt/aktuelles-umwelt.aspx

Ansprechpartner

Stadt Fürth
Amt für Umwelt, Ordnung und Verbraucherschutz
Herr Stefan Borst

Königstraße 88
90762 Fürth
Deutschland

E-Mail: oa@fuerth.de
Telefon: +49 911 974-1461
Fax: +49 911 974-1463
URL: https://www.fuerth.de/Home/stadtentwicklung/umwelt/aktuelles-umwelt.aspx

Datum der Entscheidung

26.11.2020

Ergebnis der UVP-Vorprüfung

2020.11.26_UVP Vorprüfung Erweiterung Schlachthof ( 2020.11.26_UVP Vorprüfung Erweiterung Schlachthof.pdf )