Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Die Gemeinde Uedem plant mit einem Projektentwickler im Ortsteil Uedem zwischen der Bahnhofstraße, der Meursfeldstraße, dem Wellesweg und der L 77 die Ansiedlung von großflächigen Einzelhandelsbetrieben. Vorgesehen ist die Entwicklung eines Nahversorgungszentrums mit einer Nutzung durch einen Lebensmittelvollsortimenter, einen Lebensmitteldiscounter sowie einen Drogeriemarkt.

Im rechtsgültigen Flächennutzungsplan der Gemeinde Uedem ist die Fläche bisher als Wohnbaufläche, gemischte Baufläche und Fläche für die Landwirtschaft dargestellt. Durch die Änderung des Flächennutzungsplans werden die bisherigen Darstellungen des Flächennutzungsplans vollständig ersetzt. Dargestellt wird ein sonstiges Sondergebiet mit der Zweckbestimmung „Einzelhandelsbetriebe (Nahversorgung)“. Der räumliche Geltungsbereich der Änderung des Flächennutzungsplans umfasst eine Fläche von ca. 1,4 ha. Die Änderung des Flächennutzungsplans erfolgt parallel zu der Aufstellung des Vorhabenbezogenen Bebauungsplans Nr. 29 - Bereich zwischen Bahnhofstraße, Meursfeldstraße, Wellesweg und L77 (Einzelhandelsansiedlungen) -.

UVP-Kategorie

Wärmeerzeugung, Bergbau und Energie

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Gemeinde Uedem

E-Mail: rathaus@uedem.de-mail.de
Telefon: (02825) 88-90
Fax: 02825) 88-45
URL: http://www.uedem.de

Verfahrensschritte

Öffentliche Auslegung

Zeitraum der Auslegung

08.06.2020 - 30.07.2020

Auslegungsinformationen

20200513 - FNP 35 Öffentl. Bekanntm. § 3 (2) Internet ( 20200513 - FNP 35 Öffentl. Bekanntm. § 3 (2) Internet.pdf )

UVP-Bericht, ggf. Antragsunterlagen

35. FNP Umweltbericht Offenlage ( 35. FNP Umweltbericht Offenlage.pdf )