Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Die Firma UKA Meißen Projektentwicklung GmbH & Co.KG, Dr. Eberle-Platz 1, 01662 Meißen beantragt gemäß § 4 Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) auf dem Grundstücken der Gemeinde Schkölen, Gemarkung Poppendorf, Flur 5, Flurstücke 171, 183/2 und 166 drei Windenergieanlagen (WEA) zu errichten und zu betreiben.
Für das Vorhaben besteht die Pflicht zur Durchführung einer Umweltverträglichkeitsprüfung.
Das Vorhaben umfasst die Errichtung und den Betrieb von drei WEA von Typ Vestas V 162-5.6 MW mit einer Nabenhöhe von 169 m, einem Rotordurchmesser von 162 m und einer Gesamthöhe von 250 m mit einer maximalen Fundamentenerhöhung von 3 m.
Es handelt sich dabei um eine Anlage nach Nr. 1.6.2 (V) des Anhangs 1 der Verordnung über genehmigungsbedürftige Anlagen (4. BImSchV) sowie die Änderung eines Vorhabens nach Nr. 1.6.1 (X) der Anlage 1 des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG).

UVP-Kategorie

Wärmeerzeugung, Bergbau und Energie

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Landratsamt Saale-Holzland-Kreis

Im Schloß
07607 Eisenberg
Deutschland

E-Mail: poststelle@lrashk.thueringen.de
Telefon: 036691 115
Fax: 036691 70-166
URL: https://www.saaleholzlandkreis.de/

Verfahrensschritte

Erörterungstermin

Zeitraum der Erörterung

20.11.2019

Informationen zum Erörterungstermin

Bekanntm. Absage EÖT ( Bekanntm. Absage EÖT.pdf )