Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Die Amprion GmbH, Rheinlanddamm 24, 44139 Dortmund hat den Neubau eines 380-kV-Höchstspannungskabels, KBl. 4250, in Gestalt eines Kabelltunnels und eines Kabelgrabens mit Errichtung der Kabelübergabestationen KÜS Legden und KÜS Asbeck (letztere mit Kompensationsanlage) sowie den Übergangsbauwerken Ü 1 und Ü 2 und dem Schachtbauwerk S 1 als Bestandteil der 380-kV-Höchstspannungsleitung Wesel-Pkt. Meppen, Bl. 4201, im Abschnitt Pkt. Legden-Süd - Pkt. Asbeck bei der Bezirksregierung Münster beantragt.

UVP-Kategorie

Leitungsanlagen und vergleichbare Anlagen

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Bezirksregierung Münster
Dezernat 25 - Verkehr

Domplatz 1 – 3
48143 Münster
Deutschland

E-Mail: dez25@brms.nrw.de
Telefon: 0251 411 1406
Fax: 0251 411 81406

Verfahrensschritte

Öffentliche Auslegung

Zeitraum der Auslegung

05.11.2018 - 04.12.2018