Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Die Firma Markus Schneider Biogas , Bongertshof 1 in 54614 Oberlauch beantragt die immissionsschutzrechtliche Änderungsgenehmigung für die bestehende Biogasanlage auf dem Betriebsgelände in der Gemarkung Oberlauch, Flur 2, Flurstück 2. mit folgenden Kapazitäten von bislang 1,6 Mio. Nm³ Biogas, 31,8 t/d Einsatzstoffen und einer Feuerungswärmeleistung von 0,946 MW auf künftig 1,6 Mio. Nm³ Biogas, 35 t/d Einsatzstoffen und einer Feuerungswärmeleistung von 1,996 MW (Nr. 8.6.3.2; 1.2.2.2 und 9.1.1.2 gemäß der 4. BImSchV) zu erhöhen.

Die im Rahmen des Genehmigungsverfahrens erfolgte Vorprüfung des Einzelfalls gemäß § 7 Abs. 2 UVPG hat ergeben, dass das Vorhaben keine erheblichen nachteiligen Umweltauswirkungen haben kann.

UVP-Kategorie

Lagerung von Stoffen und Gemischen
Verwertung und Beseitigung von Abfällen und sonstigen Stoffen
Wärmeerzeugung, Bergbau und Energie

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Umweltministerium (MUEEF)
SGD-Nord (Struktur- u. Genehmigungsdirektion Nord)

Deutschland

E-Mail: poststelle@sgdnord.rlp.de
Telefon: 0261 - 120-0
Fax: 0261 - 120-2200
URL: www.sgdnord.rlp.de

Datum der Entscheidung

26.03.2020

Ergebnis der UVP-Vorprüfung

Bekanntmachung UVP Schneider Oberlauch ( Bekanntmachung UVP Schneider Oberlauch.pdf )
UVP- Vorprüfung Biogasananlage Schneider Oberlauch ( UVP- Vorprüfung Biogasananlage Schneider Oberlauch.pdf )