Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Genehmigung gemäß § 19 BImSchG zur Errichtung und zum Betrieb einer Biogasanlage in der Gemarkung Schmitt bestehend aus
• einer Anlage zur biologischen Behandlung von Gülle, bei der die Behandlung ausschließlich zur Verwertung durch anaerobe Vergärung (Biogaserzeugung) erfolgt, mit einer Durchsatzkapazität von weniger als 100 Tonnen je Tag und einer Produktionskapazität von jährlich 1,2 Mio. Normkubikmetern Rohgas oder mehr,

• einer Anlage zur Erzeugung von Strom in einer Verbrennungseinrichtung durch den Einsatz von Biogas mit einer Feuerungswärmeleistung von 2,3 Megawatt,

• einer Anlage zur Gaslagerung mit einem Fassungsvermögen von 5 Tonnen.

UVP-Kategorie

Lagerung von Stoffen und Gemischen
Verwertung und Beseitigung von Abfällen und sonstigen Stoffen
Wärmeerzeugung, Bergbau und Energie

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Umweltministerium (MUEEF)
SGD-Nord (Struktur- u. Genehmigungsdirektion Nord)

Deutschland

E-Mail: poststelle@sgdnord.rlp.de
Telefon: 0261 - 120-0
Fax: 0261 - 120-2200
URL: www.sgdnord.rlp.de

Datum der Entscheidung

09.10.2019

Ergebnis der UVP-Vorprüfung

19.04.08 UVP S-Vorprüfung BGA Schmitt komplett (A-Prüf) ( 19.04.08 UVP S-Vorprüfung BGA Schmitt komplett (A-Prüf).doc )