Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Die Fa. Rhein-Umschlag Kieswerke GmbH & Co. KG, Dalbenstraße 17, 26135 Oldenburg beantragt die Erweiterung der Genehmigung zum Abbau von Sand und Kies in Porta Westfalica in der Gemarkung Holtrup, Flur 3, Flurstücke 34, 43, 211-218 als Nassabgrabung in der Nähe des Betriebsstandortes Vennebeck. Die geplante Erweiterungsfläche ist ca. 16,6 ha groß; die Abbaudauer wird auf 6 Jahre veranschlagt. Für das Vorhaben wurde eine Umweltverträglichkeitsprüfung durchgeführt. Für das Vorhaben besteht UVP-Pflicht; ein UVP-Bericht wurde vorgelegt. Es findet ein Planfeststellungs-verfahren statt.

UVP-Kategorie

Bauvorhaben, Fremdenverkehr, Freizeit, ohne Bebauungsplan

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Kreis Minden-Lübbecke
Untere Naturschutzbehörde

Portastraße 13
32423 Minden
Postfach 2580
32382 Minden
Deutschland

E-Mail: info@minden-luebbecke.de
Telefon: +49 571 807-26800
Fax: +49 0571 807-36800
URL: http://www.minden-luebbecke.de

Verfahrensschritte

Erörterungstermin

Zeitraum der Erörterung

30.11.2022 - 30.11.2022

Informationen zum Erörterungstermin

02-2022-11-11 Erörterungsbekanntmachungstext.docx ( 02-2022-11-11 Erörterungsbekanntmachungstext.docx )

Öffentliche Auslegung

Zeitraum der Auslegung

25.02.2022 - 25.03.2022