Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Die Heckenkamp GmbH, Wahrbrink 13, 59368 Werne beantragt die Errichtung und den Betrieb von einer Windkraftanlage (WKA) vom Typ Nordex N149/5.7 mit Leistung von 5,7 Megawatt, einer Nabenhöhe von 104,7 Metern, einem Rotordurchmesser von 149,1 Metern und einer Gesamthöhe von 179,5 Metern in der Gemeinde 25593 Christinenthal, Gemarkung Christinenthal, Flur 1, Flurstück 25/1 (WKA 6).
Im Zusammenhang mit diesem Verfahren sind 5 weitere WKA beantragt. Für die neuen Windkraftanlagen (WKA) werden sechs Alt-WKA vom Typ Enercon Vestas V66 und eine Alt-WKA vom Typ Repower MM92 mit einer Gesamthöhe von 100 Metern (V66) bzw. 130 Metern (MM92) zurückgebaut.

UVP-Kategorie

Wärmeerzeugung, Bergbau und Energie

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Technischer Umweltschutz (LLUR 7)
Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume (LLUR)
Ministerium für Energiewende, Klimaschutz, Umwelt und Natur des Landes Schleswig-Holstein (MEKUN – SH)
Regionaldezernat Südwest

Breitenburger Str. 25
25524 Itzehoe Itzehoe
Deutschland

E-Mail: itzehoe.poststelle@llur.landsh.de
Telefon: 04821/ 66-0
Fax: 04821/ 66-2223
URL: http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LLUR/llur_node.html

Datum der Entscheidung

10.11.2022

Ergebnis der UVP-Vorprüfung

2022-11-11_Heckenkamp_G10_2022_063_Christinenthal.pdf ( 2022-11-11_Heckenkamp_G10_2022_063_Christinenthal.pdf )