Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Das Gewässer Neuenlander Wasserlöse ist ein 5,8 Kilometer langer Entwässerungsgraben, der aus dem Neuenland hinter dem Flughafen Bremen kommend, durch die Neustadt und schließlich entlang des Ortsteils Woltmershausen / am Reedeich bis in den Rablinghauser Vorfluter fließt. Damit die Wassermenge, die im Entwicklungsgebiet Neustadtsgüterbahnhof (Projekt Spur-werk), B-Plan 2284 bei Niederschlagsereignissen durch die Versiegelung von Flächen entsteht, aufgenommen und abgeleitet werden kann, muss das Aufnahmevolumen der Neuenlander Wasserlöse erhöht werden.

UVP-Kategorie

Wasserwirtschaftliche Vorhaben

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Die Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau
Referat 34 Wasser- und Deichrecht

Contrescarpe 72
28195 Bremen
Deutschland

E-Mail: wasserbehoerde@umwelt.bremen.de
URL: https://bauumwelt.bremen.de

Datum der Entscheidung

20.04.2022

Ergebnis der UVP-Vorprüfung

2022-05-13_UVP_VP_Neuenlander Wasserlöse ( 2022-05-13_UVP_VP_Neuenlander Wasserlöse.pdf )