Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Die Bio-Ovum GmbH, Hornbruch 6, 27389 Fintel beabsichtigt in der Gemeinde Hohen Sprenz, Gemarkung Klein Sprenz, Flur 1, Flurstücke 147 und 150/1 eine Junghennenaufzuchtanlage gemäß § 16 BImSchG wesentlich zu ändern.
Gegenstand des Antrages ist die Errichtung und der Betrieb zweier Flüssiggastanks mit je 2,9 t Flüssiggaslagerkapazität. Durch die geplante Maßnahme erhöht sich die genehmigte Flüssiggaslagerkapazität von 1,2 t auf 5,8 t. Die genehmigte Tierplatzzahl verändert sich nicht.

UVP-Kategorie

Lagerung von Stoffen und Gemischen
Nahrungs-, Genuss- und Futtermittel, landwirtschaftliche Erzeugnisse

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Mittleres Mecklenburg (StALU MM)

An der Jägerbäk 3
18069 Rostock
Deutschland

E-Mail: poststelle@stalumm.mv-regierung.de

Datum der Entscheidung

06.10.2020

Ergebnis der UVP-Vorprüfung

Amtliche Bekanntmachung UVP-Vorprüfung Klein Sprenz ( Amtliche Bekanntmachung UVP-Vorprüfung Klein Sprenz.pdf )