Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Die Agrarproduktion Bresegard-Picher e.G. plant die wesentliche Änderung der Rinderanlage Picher in Lindenstraße 18 in 19230 Picher durch den Abbruch von 12 vorhandenen Gülleerdbecken und das Errichten und den Betrieb zweier abgedeckter Gülle /Gärrestrundbehälter mit zugehöriger Befüll- und Entnahmestation an gleicher Stelle. In diesem Zusammenhang erhöhen sich die Lagerkapazitäten für Gülle/Gärrest von 6.536 m3 auf 14.250 m3. Die Tierhaltung am Standort ändert sich nicht. Für die wesentliche Änderung der Rinderanlage ist eine Genehmigung nach § 16 BImSchG beantragt.

UVP-Kategorie

Lagerung von Stoffen und Gemischen

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Westmecklenburg (StALU WM)

Bleicherufer 13
19053 Schwerin
Deutschland

E-Mail: Poststelle@staluwm.mv-regierung.de

Datum der Entscheidung

05.09.2022

Ergebnis der UVP-Vorprüfung

Bekanntmachung_29.08.2022_Picher Rinder_negVP.pdf ( Bekanntmachung_29.08.2022_Picher Rinder_negVP.pdf )