Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Die Firma Schoeller Technocell GmbH & Co. KG betreibt an ihrem Betriebsstandort Burg Gretesch in 49086 Osnabrück eine Anlage zur Herstellung von Papier. Dort wird mit den beiden dort vorhandenen Papiermaschinen PM 1 und PM 15 Papier erzeugt. Die genehmigte Produktionskapazität beträgt 310.000 t/d. Die jetzt beantragte Änderung umfasst die Zusammenfassung der bisher getrennt berachteten Papiermaschinen PM 1 und PM 15 sowie die Integration des bestehenden Kraftwerks als eine Anlage, wobei die tägl. Produktionskapazität von derzeit 849 t/d auf 965 t/d erhöht werden soll bei gleichbleibender Jahresproduktionsmenge.
Daneben sind kleinere innerbetriebliche Änderungen vorgesehen.

UVP-Kategorie

Holz, Zellstoff

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Niedersächsische Gewerbeaufsichtsämter
Staatliches Gewerbeaufsichtsamt Oldenburg

Theodor-Tantzen-Platz 8
26122 Oldenburg
Postfach 4549
26035 Oldenburg
Deutschland

E-Mail: poststelle@gaa-ol.niedersachsen.de
Telefon: 0441/799-0
Fax: 0441/799-2700
URL: https://www.gewerbeaufsicht.niedersachsen.de/

Datum der Entscheidung

29.03.2022

Ergebnis der UVP-Vorprüfung

Feststellung_nach_§_5_UVPG ( Feststellung_nach_§_5_UVPG.pdf )