Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Änderungen an der bestehenden, baurechtlich genehmigten Biogasanlage auf den Grundstücken Flnrn. 211 und 212, Gemarkung Praßreut durch bauliche und betriebliche Maßnahmen (Standort: Lanzesberg 4, 94133 Röhrnbach), hinsichtlich Produktionsmenge, der Errichtung und des Betriebs eines Fahrsilos, einer Lagerplatte, eines Nachgärers mit Betondecke, eines Gärproduktlagers mit Foliengasspeicher und Gebläse für das Tragluftdach, einer Gasfackel auf dem Nachgärer, eines Abtankplatzes/einer Fassbefüllung beim Gärrestlager, eines Fermenters mit Betondecke, eines Annahmedosierers auf dem Fermenter, eines Technikgebäudes mit BHKW Raum 1 und Hackschnitzeltrocknung, eines Anbaus an das Technikgebäude mit einem BKW Raum 2 sowie des Betriebs einer offenen Vorgrube als Gärproduktlager.
Die Gesamtleistung der BHKW Anlage mit vier Motoren beträgt demnach 860 kWel bzw. 2.255 kW FWL und unterliegt damit erstmals der immissionsschutzrechtlichen Genehmigungspflicht nach § 4 BImSchG i. V. m. Nr. 1.2.2.2 V Anhang 1 der 4. BImSchV.

UVP-Kategorie

Wärmeerzeugung, Bergbau und Energie

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Landratsamt Freyung-Grafenau

Grafenauer Str. 44
94078 Freyung
Deutschland

E-Mail: poststelle@lra-frg.bayern.de
Telefon: +49 8551 57-0
Fax: +49 8551 57-244
URL: http://www.freyung-grafenau.de

Datum der Entscheidung

12.10.2020

Ergebnis der UVP-Vorprüfung

56_2 Bek. zu Vorprüfung UVPG_12-10-20 ( 56_2 Bek. zu Vorprüfung UVPG_12-10-20.pdf )