Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Das Gemeinschaftsklärwerk Bitterfeld-Wolfen reinigt die industriellen Abwässer der Chemiepark Bitterfeld-Wolfen GmbH, die kommunalen Abwässer aus den Gemeinden des Abwasserzweckverbandes "Westliche Mulde" sowie im Rahmen des Ökologischen Großprojektes (ÖGP) Bitterfeld-Wolfen gehobenes Grundwasser.
Die GKW-Gemeinschaftsklärwerk Bitterfeld-Wolfen GmbH, Am Klärwerk 1 in 06803 Bitterfeld-Wolfen hat mit Schreiben vom 24.01.2020 die Erteilung einer Genehmigung gemäß § 60 Abs. 3 Nr. 1 WHG für die wesentliche Änderung dieser Abwasserbehandlungsanlage in der Gemarkung Greppin, Flur 12, Flurstücke 140 und 197 sowie der Gemarkung Jeßnitz, Flur 4, Flurstücke 227, 229 - 242 beantragt.
Für das Vorhaben besteht nach § 9 Abs. 1 UVPG i. V. m. Anlage 1 Punkt 13.1.1 UVPG die unbedingte UVP-Pflicht nach § 6 UVPG.

UVP-Kategorie

Wasserwirtschaftliche Vorhaben

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Landesverwaltungsamt (LVwA) Sachsen-Anhalt
Referat 405 Abwasser

Ernst-Kamieth-Straße 2
06112 Halle (Saale)
Deutschland

E-Mail: poststelle@lvwa.sachsen-anhalt.de
Telefon: 0345 514-0
Fax: 0345 514-1444
URL: https://lvwa.sachsen-anhalt.de/

Verfahrensschritte

Entscheidung über die Zulassung

Datum der Entscheidung

17.01.2022

Auslegungsinformationen

Bekanntmachung_2022-02-15 ( Bekanntmachung_2022-02-15.pdf )

Entscheidung

Genehmigungsbescheid_2022-01-17 ( Genehmigungsbescheid_2022-01-17.pdf )

Erörterungstermin

Zeitraum der Erörterung

08.07.2020

Informationen zum Erörterungstermin

Bekanntmachung_BW ( Bekanntmachung_BW.pdf )

Öffentliche Auslegung

Zeitraum der Auslegung

06.04.2020 - 11.05.2020

Auslegungsinformationen

Bekanntmachung_BW ( Bekanntmachung_BW.pdf )

UVP-Bericht, ggf. Antragsunterlagen

9-UVU vom 14.02.2020 (ENDFASSUNG) ( 9-UVU vom 14.02.2020 (ENDFASSUNG).pdf )