Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Herr Christoph Untiedt, Faldehörn 2, 24610 Gönnebek hat mit Datum vom 30. Septem-ber 2021, zuletzt geändert am 29. August 2022, beim Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume, Technischer Umweltschutz, Regionaldezernat Südost eine Änderungsgenehmigung nach § 16 Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) beantragt. Beabsichtigt ist die Erweiterung des Betriebes einer Anlage zum Halten oder zur Aufzucht von Masthähnchen mit Erhöhung der Anzahl der vorhandenen 79.800 Tierplätze auf 159.600 Tierplätze durch Neubau von 2 baugleichen Stallgebäuden mit jeweils 39.900 Tierplätzen.
Das Vorhaben soll auf folgendem Grundstück realisiert werden:
24610 Gönnebek, Faldehörn 2, Gemarkung Gönnebek, Flur 2, Flurstücke 3 und 4.
Die Inbetriebnahme der geänderten Anlage ist schnellstmöglich geplant.

UVP-Kategorie

Nahrungs-, Genuss- und Futtermittel, landwirtschaftliche Erzeugnisse

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Technischer Umweltschutz (LLUR 7)
Landesamt für Umwelt des Landes Schleswig-Holstein (LfU SH)
Ministerium für Energiewende, Klimaschutz, Umwelt und Natur des Landes Schleswig-Holstein (MEKUN – SH)
Regionaldezernat Südost

Meesenring 9
23566 Lübeck
Deutschland

E-Mail: luebeck.poststelle@lfu.landsh.de
Telefon: 0451/885-0
Fax: 0451/885-270
URL: http://www.schleswig-holstein.de/lfu

Verfahrensschritte

Öffentliche Auslegung

Zeitraum der Auslegung

02.01.2023 - 02.02.2023

Auslegungsinformationen

20221219_ChristophUntiedt_G30_2020_021_Goennebek_G.pdf ( 20221219_ChristophUntiedt_G30_2020_021_Goennebek_G.pdf )