Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Herr Gunther Ambiel, 74925 Epfenbach, beantragt die immissionsschutzrechtliche Genehmigung einer Schweinehaltungsanlage für 154 Sauen einschließlich dazugehörender Ferkelaufzuchtplätze und 1375 Mastschweine (Nr. 7.1.11.3 des Anhangs der 4. BImSchV). Die am Standort Epfenbach, Keitenhöfe 2, Flurstück-Nrn. 14453, 14453/1, 14455 und 14459 bereits bestehende Anlage soll nach Gesichtspunkten des Tierwohls auf Haltungsform 4 umgebaut werden.
Die Anlage fällt nach § 1 Absatz 1 Nummer 1 in Verbindung mit Anlage 1 Nr. 7.11.3 des UVPG in den Anwendungsbereich des UVPG. Für das Vorhaben ist eine standortbezogene Vorprüfung nach § 7 Absatz 2 UVPG vorgesehen. In dieser überschlägigen Prüfung prüft die zuständige Behörde in zwei Stufen, ob für
das Vorhaben eine Umweltverträglichkeitsprüfung durchzuführen ist.

UVP-Kategorie

Nahrungs-, Genuss- und Futtermittel, landwirtschaftliche Erzeugnisse

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

LRA Rhein-Neckar-Kreis
Regierungspräsidium Karlsruhe
Amt für Gewerbeaufsicht und Umweltschutz

Kurfürsten-Anlage 38 - 40
69115 Heidelberg
Postfach 104680
69036 Heidelberg
Deutschland

E-Mail: gewerbeaufsicht-und-umweltschutz@rhein-neckar-kreis.de
Telefon: 06221 522-2151
Fax: 06221 522-1273
URL: http://www.rhein-neckar-kreis.de

Datum der Entscheidung

15.11.2022

Ergebnis der UVP-Vorprüfung

Ergebnis UVP-Vorprüfung nach § 7 II UVPG Schweinehaltungsanlage Epfenbach.pdf ( Ergebnis UVP-Vorprüfung nach § 7 II UVPG Schweinehaltungsanlage Epfenbach.pdf )