Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Die Fa. Nitrochemie Aschau GmbH plant die wesentliche Änderung des bestehenden Pulverbetriebs durch Errichtung (Ersatzbau) und Betrieb eines Explosivstofflagers. Hierbei soll das bestehende Gebäude aufgrund der schlechten Bausubstanz abgerissen und durch einen Neubau an gleicher Stelle ersetzt werden.

Das geplante Vorhaben bedarf einer immissionsschutzrechtlichen Genehmigung nach § 16 Abs. 1 BImSchG i. V. mit § 1 der Verordnung über genehmigungsbedürftige Analgen - 4. BImSchV und der Nr. 9.3.2 des Anhangs I und Nr. 30 des Anhangs II (Spalte 3) zur 4. BImSchV.

UVP-Kategorie

Lagerung von Stoffen und Gemischen

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Landratsamt Mühldorf am Inn

Töginger Str. 18
84453 Mühldorf am Inn
Deutschland

E-Mail: poststelle@lra-mue.de
Telefon: +49 8631 699-0
Fax: +49 8631 699-699
URL: http://www.landkreis-muehldorf.de

Datum der Entscheidung

19.11.2021

Ergebnis der UVP-Vorprüfung

Bekanntmachung UVP standortbez. VP ( Bekanntmachung UVP standortbez. VP .pdf )