Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Die Firma Holborn Europa Raffinerie GmbH hat am 26.04.2022, vollständig eingereicht am 01.08.2022, bei der Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft, Amt für Immissionsschutz und Betriebe, Abteilung Betrieblicher Umweltschutz, eine Genehmigung nach § 16 des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BImSchG) für die wesentliche Änderung einer Mineralölraffinerie (Nummer 4.4.1 „GE“ des Anhangs 1 der 4. BImSchV) durch die Errichtung und den Betrieb einer Rauchgasreinigungsanlage beantragt.

UVP-Kategorie

Bauvorhaben, Fremdenverkehr, Freizeit, ohne Bebauungsplan

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Immissionsschutz und Abfallwirtschaft (I)
Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft (BUKEA)
Betrieblicher Umweltschutz (I 1)

Neuenfelder Straße 19
21109 Hamburg
Deutschland

E-Mail: Immissionsschutz@bukea.hamburg.de

Datum der Entscheidung

18.10.2022

Ergebnis der UVP-Vorprüfung

2022_05_05 Allgemeine Vorprüfung UVP Rauchgasreinigung.pdf ( 2022_05_05 Allgemeine Vorprüfung UVP Rauchgasreinigung.pdf )