Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Die TAMSEN Maritim GmbH beabsichtigt, auf ihrem Betriebsgelände, in 18147 Rostock, Maritimstraße 1, die bereits vorhandene Anlage zur Herstellung und Reparatur von Schiffskörpern oder –sektionen aus Metall mit einer Länge von 20 m oder mehr durch Ausrüstung der Halle 5 und Betrieb für den Schiffbau wesentlich zu ändern. Außerdem soll gleichzeitig eine Neuordnung des vorhandenen Betriebes erfolgen.

UVP-Kategorie

Stahl, Eisen und sonstige Metalle einschließlich Verarbeitung

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Mittleres Mecklenburg (StALU MM)

An der Jägerbäk 3
18069 Rostock
Deutschland

E-Mail: poststelle@stalumm.mv-regierung.de

Datum der Entscheidung

09.09.2020

Ergebnis der UVP-Vorprüfung

2020-09-09_Amtliche Bekanntmachung UVP Vorprüfung_Tamsen ( 2020-09-09_Amtliche Bekanntmachung UVP Vorprüfung_Tamsen.pdf )