Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Die Gemeinde Alerheim beabsichtigt den bestehenden Lohgraben über eine Seitenausleitung zu entlasten, um bei kurzen, starken Regenereignissen ein höheres Aufstauen zu vermeiden.

Der Lohgraben fließt gleichmäßig in seinem Gewässerbett bis in die Wörnitz ab. Am Bauort unterquert die Wörnitz in einem Düker, wobei sich der Lohgraben bei höheren Abflüssen vor dem Einlaufrechen aufstaut.

Zur Herstellung der Seitenausleitung wird ein offener Graben durch einen Einschnitt in das bestehende Gelände und ein Vollrahmen aus Stahlbeton (im Bereich des Wirtschaftsweg) gewählt. Das Vorhabensgebiet umfasst eine Fläche von ca. 60 m².

UVP-Kategorie

Wasserwirtschaftliche Vorhaben

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Landratsamt Donau-Ries

Pflegstr. 2
86609 Donauwörth
Deutschland

E-Mail: info@lra-donau-ries.de
Telefon: +49 906 74-0
Fax: +49 906 74-273
URL: http://www.donau-ries.de

Datum der Entscheidung

22.06.2022

Ergebnis der UVP-Vorprüfung

2022 06 22 Bekanntmachung UVP ( 2022 06 22 Bekanntmachung UVP.pdf )