Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Die agilis Eisenbahngesellschaft mbH & Co. KG beabsichtigt die Erweiterung ihrer Betriebswerkstatt in Regensburg.
Hierfür sind im Wesentlichen folgende Baumaßnahmen vorgesehen:

Bereich Betriebswerkstatt / Gleisanlagen

- Rückbau Gleisanlagen (Vorübergehender, jochweiser Teilrückbau der Gleise 502, 503 und 504 sowie späterer Wiedereinbau mit Anpassung der Gleisanlage)
- Rückbau der Bodenplatte in der Halle Außenreinigungsanlage
- Rückbau von Fassaden und Schächten/Leitungen
-Werkstattverlängerung (Erweiterung der Werkhalle, Erweiterung der Halle Außenreinigungsanlage) um ca. 18,00 Meter nach Westen
- Wiedereinbau/Neubau Gleisanlagen (Wiedereinbau zuvor ausgebaute Gleisjoche Gleise 502, 503 und 504 inkl. Anpassung der Gleislage und Anbindung an den Bestand; Erweiterung des Gleises 501)
- Errichtung einer Außenreinigungsanlage im Außenbereich auf dem Gleis 501
- Errichtung einer Unterflurgrube auf dem Gleis 501
- Erschließung der Gleise 501, 502 und 503 mit einer Oberleitungsanlage

Sonstiger Außenbereich / Außenanlagen

- Errichtung eines abgesetzten Lagergebäudes
- Herstellung von Außenanlagen (Anpassung der Pkw-Stellplätze, Asphaltflächen und Anbindung an den Bestand)

Innenbereich

- Umbau der bestehenden Außenreinigungsanlage zum Wartungsgleis mit Arbeitsgrube, Dacharbeitsbühne und Maschinentechnik
- Verlängerung der Krananlage in der Werkhalle
- Erweiterung des Umkleidebereiches Herren
- Erweiterung des bestehenden Hochregallagers

UVP-Kategorie

Bauvorhaben, Fremdenverkehr, Freizeit, ohne Bebauungsplan

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Regierung von Mittelfranken
Referentenbereich 32.3

Promenade 27
91522 Ansbach
Deutschland

E-Mail: poststelle@reg-mfr.bayern.de
Telefon: +49 981 53-0
Fax: +49 981 53-1206
URL: http://www.regierung.mittelfranken.bayern.de

Datum der Entscheidung

02.06.2022

Ergebnis der UVP-Vorprüfung

Bek. UVP Agilis ( Bek. UVP Agilis.pdf )