Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Am Standort in Obernitz wird auf der Grundlage einer alten Befugnis ein Ausleitungskraftwerk an der Saale betrieben. Es soll nun die Durchgängigkeit am Wehr hergestellt werden, um den Fischaufstieg zu ermöglichen. Das Einschwimmen von aufstiegswilligen Fischen in den Untergraben soll mittels einer Einschwimmsperre verhindert werden. Die vorhandene Fischaufstiegsanlage entspricht nicht den derzeit allgemein anerkannten Regeln der Technik, dem Merkblatt DWA-M 509, welches Anwendung zu finden hat.
Das Gesamtvorhaben umfasst:
a.) den Neubau einer Fischaufstiegsanlage am Wehr in Form eines Schlitzpasses linksseitig zwischen Obergraben und Ausleitungsstrecke sowie
b.) den Einbau einer Einschwimmsperre an der Mündung des Untergrabens in die Saale.
Der Benutzungsumfang am Wehr Obernitz hinsichtlich Aufstau und Ableitungsmenge bleibt unverändert. Es handelt sich hier um eine bauliche Maßnahme am Gewässer und im Überschwemmungsgebiet der Saale, welche im betroffenen Bereich mit einer wesentlichen Umgestaltung des Gewässers Saale bzw. dessen Ufer verbunden ist.

UVP-Kategorie

Wasserwirtschaftliche Vorhaben

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Thüringer Landesamt für Umwelt, Bergbau und Naturschutz (TLUBN)
Abteilung 5, Wasserrechtlicher Vollzug (TLUBN_Abteilung5)

Harry-Graf-Kessler-Straße 1
99423 Weimar
Deutschland

E-Mail: poststelle@tlubn.thueringen.de
Telefon: 0361 57 332-1401
Fax: 0361 57394-2222
URL: https://www.tlubn-thueringen.de

Datum der Entscheidung

26.07.2021

Ergebnis der UVP-Vorprüfung

Bekanntgabe UVP-Vorprüfung Wehr Obernitz ( Bekanntgabe UVP-Vorprüfung Wehr Obernitz.pdf )