Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Die Firmen
- Valet u. Ott GmbH & Co. KG, Beton-, Kies- und Splittwerke, Uferweg 25, 88512 Mengen &
- Martin Baur GmbH, Riedstraße 2, 88521 Binzwangen,
planen eine Erweiterung des bestehenden Kiesabbaus der Firma Valet u. Ott GmbH & Co. KG am Standort Krauchenwies-Göggingen um ca. 39,3 ha in östlicher Richtung. Das Vorhabengebiet erstreckt sich angrenzend an das bestehende Abbaugebiet auf Flurstücke auf Gemarkung Göggingen der Gemeinde Krauchenwies.

Mit Raumordnungsbeschluss des Regierungspräsidiums Tübingen vom 21.01.2016, Az. 21-11/2437.3/Kiesabbau Krauchenwies, wurde die Übereinstimmung des Vorhabens mit den Erfordernissen der Raumordnung auf einer Fläche von ca. 39 ha festgestellt. Die Vorhabenflächen sind in der aktuellen Fortschreibung des Teilregionalplanes „Oberflächennahe Rohstoffe 2003“ des Regionalverbandes Bodensee-Oberschwaben (Stand 12.06.2018) als „Vorrangfläche für den Abbau oberflächennaher Rohstoffe“ ausgewiesen.

Die Vorhabenfläche liegt im Offenlandbereich südlich von Göggingen und wird ausschließlich landwirtschaftlich genutzt. Die Firmen Valet u. Ott GmbH & Co. KG & Martin Baur GmbH planen, das Kiesvorkommen sowohl im Trocken- als auch im temporären Nassabbauverfahren zu gewinnen. Der Nassabbau erfolgt in Kassettenbauweise mit Wiederverfüllung. Die Abbautiefe im Nassabbau erfolgt bis auf etwa 1,50 m über der Kiesbasis. Der Trockenabbau erfolgt bis zum Erreichen der Kiesbasis oder bis 1 m über dem ermittelten Grundwasserhöchststand.

Abbau und Rekultivierung sollen in 8 Abschnitten erfolgen, wobei die Wiederverfüllung dem Rohstoffabbau sukzessive folgt. Erwartet wird ein Abbauvolumen von ca. 0,76 Mio. m3 Kies im Nassabbau und ca. 2,76 Mio. m3 Kies im Trockenabbau. Bei einer maximalen jährlichen Abbaurate von ca. 400.000 m3 wurde ein Abbauzeitraum von ca. 27 Jahren (mit Rekultivierung) festgelegt. Zur Verfüllung stehen Boden- und Abraummassen aus dem Grubenbereich sowie Erdaushub aus dem Nahbereich zur Verfügung.

Die Firmen Valet u. Ott GmbH & Co. KG & Martin Baur GmbH planen einen gemeinsamen Abbau in der Art, dass die Martin Baur GmbH die Ausführung des Kiesabbaus und der Rekultivierung übernimmt und die Valet u. Ott GmbH & Co. KG mit Kies beliefert.

Das derzeit noch im nördlichen Bereich der alten Grube der Firma Valet u. Ott GmbH & Co. KG befindliche Kieswerk soll in den südlichen Bereich des alten Grubengebiets verlegt werden, um Lärm- und Staubimmissionen für Göggingen zu reduzieren. Der Aufbau des neuen Kieswerkes soll während des Kiesabbaus in Abbauabschnitt 1 erfolgen. Der für die Firma Valet u. Ott GmbH & Co. KG gewonnene Kies soll zunächst mit LKW in das bestehende Kieswerk und danach per Förderband in das neue Kieswerk transportiert und dort aufbereitet werden. Der für die Firma Martin Baur GmbH gewonnene Rohkies soll per LKW über die Abbaustätte der Firma Nord-Moräne in die Aufbereitungsanlage nach Ettisweiler transportiert werden.

Das Vorhaben der Firmen Valet u. Ott GmbH & Co. KG & Martin Baur GmbH bedarf einer naturschutz- und baurechtlichen Genehmigung i.S.d. § 19 Abs. 1 Nr. 1 und Abs. 3 NatSchG i.V.m. §§ 2 Abs. 1, 49 LBO und §§ 29 ff. BauGB. Für den temporären Nassabbau mit anschließender Wiederverfüllung bedarf es zusätzlich einer wasserrechtlichen Erlaubnis nach §§ 2, 8 und 9 WHG. Aufgrund der Vorhabengröße besteht die Pflicht zur Durchführung einer Umweltverträglichkeitsprüfung.

Im Anschluss an den Scoping-Termin am 13.09.2016 wurde mit Schreiben vom 13.10.2016 der Untersuchungsrahmen für die Umweltverträglichkeitsuntersuchung (UVU) festgelegt.

Mit Schreiben vom 29.04.2019 haben die Firmen Valet u. Ott GmbH & Co. KG & Martin Baur GmbH die folgenden Planunterlagen beim Landratsamt Sigmaringen eingereicht:

- Allgemeinverständliche Zusammenfassung zur UVU
- Umweltverträglichkeitsuntersuchung - UVU
- Anhänge (5 Fachgutachten)
- Technische Abbauplanung (TA)
- Landschaftspflegerischer Begleitplan inkl. Eingriff-/Ausgleichbilanzierung - LBP
- Rekultivierungskonzept für den Gesamtkiesgewinnungsstandort Göggingen

UVP-Kategorie

Bauvorhaben, Fremdenverkehr, Freizeit, ohne Bebauungsplan

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Regierungspräsidium Tübingen
LRA Sigmaringen

Leopoldstraße 4
72488 Sigmaringen
Deutschland

E-Mail: info@lrasig.de
Telefon: 07571 102-0
Fax: 07571 102-1234
URL: https://www.landkreis-sigmaringen.de

Verfahrensschritte

Öffentliche Auslegung

Zeitraum der Auslegung

15.07.2019 - 16.08.2019

Auslegungsinformationen

2019-03-29_Allgemeinverständliche Zusammenfassung ( 2019-03-29_Allgemeinverständliche Zusammenfassung.pdf )

UVP-Bericht, ggf. Antragsunterlagen

2019-03-29_GEN_UVU_0_Realnutzung und Biotoptypen ( 2019-03-29_GEN_UVU_0_Realnutzung und Biotoptypen.pdf )
2019-03-29_GEN_UVU_1.1_Schutzgut Zivilisatorisches Umfeld_Mensch ( 2019-03-29_GEN_UVU_1.1_Schutzgut Zivilisatorisches Umfeld_Mensch.pdf )
2019-03-29_GEN_UVU_1.2_Fußwege ( 2019-03-29_GEN_UVU_1.2_Fußwege.pdf )
2019-03-29_GEN_UVU_2.1_Schutzgut Pflanzen und Tiere ( 2019-03-29_GEN_UVU_2.1_Schutzgut Pflanzen und Tiere.pdf )
2019-03-29_GEN_UVU_2.2_Schutzgut Pflanzen und Tiere - Verbreitungskarte Fauna ( 2019-03-29_GEN_UVU_2.2_Schutzgut Pflanzen und Tiere - Verbreitungskarte Fauna.pdf )
2019-03-29_GEN_UVU_3_Schutzgut_Geologie, Boden ( 2019-03-29_GEN_UVU_3_Schutzgut_Geologie, Boden.pdf )
2019-03-29_GEN_UVU_4.1_Schutzgut Wasser, Teilschutzgut Grundwasser ( 2019-03-29_GEN_UVU_4.1_Schutzgut Wasser, Teilschutzgut Grundwasser.pdf )
2019-03-29_GEN_UVU_4.2_Schutzgut Wasser, Teilschutzgut Oberflächenwasser ( 2019-03-29_GEN_UVU_4.2_Schutzgut Wasser, Teilschutzgut Oberflächenwasser.pdf )
2019-03-29_GEN_UVU_6_Schutzgut Landschaft ( 2019-03-29_GEN_UVU_6_Schutzgut Landschaft.pdf )
2019-03-29_Umweltverträglichkeitsuntersuchung ( 2019-03-29_Umweltverträglichkeitsuntersuchung.pdf )

Berichte und Empfehlungen

2087a-1 - Gutachten Schall - 24-05-2017 ( 2087a-1 - Gutachten Schall - 24-05-2017.pdf )
Hydrogeologie - Eingriffs_Auswirkungen_Hydrogeologie_Bewertung Druckenbrod - Kopie ( Hydrogeologie - Eingriffs_Auswirkungen_Hydrogeologie_Bewertung Druckenbrod - Kopie.pdf )
Hydrogeologie Anlagen ( Hydrogeologie Anlagen.pdf )
Hydrogeologie Text ( Hydrogeologie Text.pdf )
Immissionsprognose_Kiesabbau_Baur_ValetOtt ( Immissionsprognose_Kiesabbau_Baur_ValetOtt.pdf )
MonitoringSenner2016_2017 ( MonitoringSenner2016_2017.pdf )

Weitere Unterlagen

2019-03-29_GK1_Maßnahmenkonzept_Max ( 2019-03-29_GK1_Maßnahmenkonzept_Max.pdf )
2019-03-29_GK2_Maßnahmenkonzept_Min ( 2019-03-29_GK2_Maßnahmenkonzept_Min.pdf )
Eingriff-Ausgleichsbilanzierung ( Eingriff-Ausgleichsbilanzierung.pdf )
Landschaftspflegerischer Begleitplan ( Landschaftspflegerischer Begleitplan.pdf )
LBP 2019-03-29_LBP1_Übersichtsplan Kiesgewinnungsstandort Göggingen ( LBP 2019-03-29_LBP1_Übersichtsplan Kiesgewinnungsstandort Göggingen.pdf )
LBP 2019-03-29_LBP2_Phasen_Abbauplan ( LBP 2019-03-29_LBP2_Phasen_Abbauplan.pdf )
LBP 2019-03-29_LBP3_Maßnahmenkonzept_Max ( LBP 2019-03-29_LBP3_Maßnahmenkonzept_Max.pdf )
LBP 2019-03-29_LBP4_Maßnahmenkonzept_Min ( LBP 2019-03-29_LBP4_Maßnahmenkonzept_Min.pdf )
LBP 2019-03-29_LBP5_LPL19-L_mit Nutzung ( LBP 2019-03-29_LBP5_LPL19-L_mit Nutzung.pdf )
LBP 2019-03-29_LBP5_LPL19-S2_mit Nutzung ( LBP 2019-03-29_LBP5_LPL19-S2_mit Nutzung.pdf )
LBP 2019-03-29_LBP5_LPL19-S3_mit Nutzung ( LBP 2019-03-29_LBP5_LPL19-S3_mit Nutzung.pdf )
Rekultivierungskonzept für den Gesamtkiesgewinnungsstandort ( Rekultivierungskonzept für den Gesamtkiesgewinnungsstandort.pdf )
Technische Abbauplanung 2019.04.Gögg.Abbauplan.LPL17-2A ( Technische Abbauplanung 2019.04.Gögg.Abbauplan.LPL17-2A.pdf )
Technische Abbauplanung 2019.04.Gögg.Längsschnitt.LPL19-L ( Technische Abbauplanung 2019.04.Gögg.Längsschnitt.LPL19-L.pdf )
Technische Abbauplanung 2019.04.Gögg.Querschnitt.150.LPL19-S2 ( Technische Abbauplanung 2019.04.Gögg.Querschnitt.150.LPL19-S2.pdf )
Technische Abbauplanung 2019.04.Gögg.Querschnitt.400.LPL19-S3 ( Technische Abbauplanung 2019.04.Gögg.Querschnitt.400.LPL19-S3.pdf )
Technische Abbauplanung 2019.04.Gögg.Regelprofil.LPL18-R ( Technische Abbauplanung 2019.04.Gögg.Regelprofil.LPL18-R.pdf )
Technische Abbauplanung 2019.04.Gögg.Rek.plan.MAX.LPL17-R5 ( Technische Abbauplanung 2019.04.Gögg.Rek.plan.MAX.LPL17-R5.pdf )
Technische Abbauplanung 2019.04.Gögg.Rek.plan.MIN.LPL17-R6 ( Technische Abbauplanung 2019.04.Gögg.Rek.plan.MIN.LPL17-R6.pdf )
Technische Abbauplanung ( Technische Abbauplanung.pdf )