Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Das Vorhaben der Deutsche ErdWärme GmbH dient der Errichtung eines Bohrplatzes und dem Niederbringen zweier tiefer Geothermie-Bohrungen zur Aufsuchung von Erdwärme auf einem Flurstück östlich des Gemeindegebiets Graben-Neudorf nahe der Anschlussstelle von der Bundesstraße 35 an die Bundesstraße 36.

Die Landesbergdirektion im Regierungspräsidium Freiburg stellt für das Vorhaben fest, dass sich aufgrund der zu erwartenden Auswirkungen des Vorhabens keine Pflicht zur Durchführung einer Umweltverträglichkeitsprüfung ergibt.

UVP-Kategorie

Bergbau- und Abbauvorhaben, dauerhafte Speicherung von Kohlendioxid

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Regierungspräsidium Freiburg
Regierungsbezirk Freiburg
Landesamt für Geologie, Rohstoffe und Bergbau beim Regierungspräsidium Freiburg

79083 Freiburg i. Br.
Deutschland

E-Mail: Abteilung9@rpf.bwl.de
Telefon: 0761 208-3300
Fax: 0761 208-394200
URL: https://lgrb-bw.de/home/index_html

Datum der Entscheidung

30.07.2020

Ergebnis der UVP-Vorprüfung

Veröffentlichung zur UVP Vorprüfung Graben-Neudorf ( Veröffentlichung zur UVP Vorprüfung Graben-Neudorf.pdf )