Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Mit Schreiben vom 9. März 2021 beantragte die FUGRO Germany Land GmbH im Auftrag der ARGE A3 Steigerwaldautobahn GbR die Erteilung einer wasserrechtlichen Erlaubnis für die Entnahme von Grundwasser in Brauchwasserqualität als Zugabewasser für die Betonherstellung für die Baustelle an der BAB A3. Für den Standort einer mobilen Mischanlage wurde ein in unmittelbarer Nähe zur Autobahn gelegener Standort bei Attelsdorf, Stadt Schlüsselfeld, gewählt. Die Zugabewässer für die Betonherstellung sollen aus dem vorhandenen (ehemals zur „Bauwasserhaltung“ errichteten) Brunnen der Stadt Schlüsselfeld an der Kläranlage Attelsdorf gefördert werden. Das jährliche Volumen wurde mit 40.000 m³ beantragt. Die Stadt Schlüsselfeld wurde vor Abschluss des Verfahrens als Antragsteller benannt.

UVP-Kategorie

Wasserwirtschaftliche Vorhaben

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Landratsamt Bamberg
FB 42.2 Wasserrecht

Ludwigstr. 23
96052 Bamberg
Deutschland

E-Mail: poststelle@lra-ba.bayern.de
Telefon: +49 951 85-0
Fax: +49 951 85-150
URL: http://www.landkreis-bamberg.de

Datum der Entscheidung

11.05.2021

Ergebnis der UVP-Vorprüfung

AV Standortbezogene Vorprüfung der Umweltverträglichkeit ( AV Standortbezogene Vorprüfung der Umweltverträglichkeit.pdf )
UVP Anlage_1_Naturschutz ( UVP Anlage_1_Naturschutz.pdf )
UVP-VP_Steigerwald ( UVP-VP_Steigerwald.pdf )