Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Der Landesbetrieb Mobilität Gerolstein hat im Auftrag des Landkreises Vulkaneifel ein Abstimmungsverfahren für den Ausbau der K 94 / K 1 bis zur Ortslage Höchstberg durchgeführt.
Der jetzt anstehende 2. Teilabschnitt beginnt aus Richtung Ulmen kommend etwa 100 m vor der Einmündung K 94 / K 1, verläuft weiter bis zur Einmündung K 95 / K 1 bis vor die Ortslage Höchstberg und endet bei Bau- km 0+650. Da die Baumaßnahme auf der freien Strecke im Hocheinbau erfolgen soll, orientiert sich der Trassenverlauf weitestgehend am Bestand der K 94.
Die Planungsmaßnahme liegt im Verwaltungsbereich der Verbandsgemeinde Kelberg, Landkreis Vulkaneifel.

UVP-Kategorie

Verkehrsvorhaben

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Wirtschaftsministerium (MWVLW)
Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz
Landesbetrieb Mobilität Gerolstein

Deutschland

E-Mail: lbm@lbm-gerolstein.rlp.de
Telefon: 06591/818-0

Datum der Entscheidung

06.04.2020

Ergebnis der UVP-Vorprüfung

19-5_K94-Hochstberg-OD_UVP-Vorprufung_2020-03-27_gezeichnet ( 19-5_K94-Hochstberg-OD_UVP-Vorprufung_2020-03-27_gezeichnet.pdf )
Feststellung_Unterbleibens_UVP_K094_Hoechstberg-2-TA ( Feststellung_Unterbleibens_UVP_K094_Hoechstberg-2-TA.pdf )