Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Die Remondis Industrie Service GmbH & Co. KG, 44536 Lünen beantragt die immissionsschutzrechtliche Genehmigung für die wesentliche Änderung einer Anlage zur chemisch-physikalischen Behandlung von gefährlichen Abfällen (hier: CP-Anlage) durch Errichtung und Betrieb einer Verdampferanlage und Einführung weiterer Behandlungsschritte auf dem Betriebsgelände der Niederlassung in 56626 Andernach (Gemarkung Andernach, Flur 3, Flurstücke 82/7, 83/1, 83/3, 83/14).

Im Rahmen des hierfür unter dem Aktenzeichen 314-23-137-005/1984-45 geführten Genehmigungsverfahrens wird keine Umweltverträglichkeitsprüfung durchgeführt. Die im Rahmen dieses Genehmigungsverfahrens erfolgte Vorprüfung des Einzelfalls gemäß § 7 Abs. 1 i.V.m. § 9 Abs. 1 und 4 UVPG hat ergeben, dass das Vorhaben keine erheblichen nachteiligen Umweltauswirkungen haben kann.

UVP-Kategorie

Verwertung und Beseitigung von Abfällen und sonstigen Stoffen

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Umweltministerium (MUEEF)
SGD-Nord (Struktur- u. Genehmigungsdirektion Nord)

Deutschland

E-Mail: poststelle@sgdnord.rlp.de
Telefon: 0261 - 120-0
Fax: 0261 - 120-2200
URL: www.sgdnord.rlp.de

Datum der Entscheidung

16.03.2020

Ergebnis der UVP-Vorprüfung

20.03.16 Text Öffentl. Bekanntmachung Verdampferanlage ( 20.03.16 Text Öffentl. Bekanntmachung Verdampferanlage.pdf )
20.03.19 UVP A-Vorprüfung ( 20.03.19 UVP A-Vorprüfung.pdf )