Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Die Firma thyssenkrupp Steel Europe AG, 47166 Duisburg, Kaiser-Wilhelm-Straße 100, hat mit Antrag vom 30.05.2018 (Az.: 900-0231356-0040/IBG-0001-G30/18-Boh die wesentliche Änderung der Feuerbeschichtungsanlage 8 (FBA 8) durch Errichtung und Betrieb einer zusätzlichen Feuerbeschichtungsanlage 10 (FBA 10) mit einer Kapazität von 600.000 Tonnen Rohstahl pro Jahr beantragt.

UVP-Kategorie

Stahl, Eisen und sonstige Metalle einschließlich Verarbeitung

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Bezirksregierung Arnsberg
Dezernat 53 - Immissionsschutz

Seibertzstr. 1
59821 Arnsberg
Deutschland

E-Mail: poststelle@bezreg-arnsberg.nrw.de
Telefon: 02931 82-0
URL: https://www.bezreg-arnsberg.nrw.de

Verfahrensschritte

Entscheidung über die Zulassung

Datum der Entscheidung

13.09.2019

Auslegungsinformationen

2019-09-13-bekanntmachung g-bescheid ( 2019-09-13-bekanntmachung g-bescheid.pdf )

Entscheidung

thyssenkrupp Steel Europe AG FeuerbeschichtungsanlageDortmund_13.09.2019_neu ( thyssenkrupp Steel Europe AG FeuerbeschichtungsanlageDortmund_13.09.2019_neu.pdf )