Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Anton Gnambs, Lindenstraße 67, 84030 Ergolding, betreibt auf dem Grundstück mit der Fl.Nr. 691 der Gemarkung Ergolding, Markt Ergolding, eine immissionsschutzrechtlich genehmigungsbedürftige Mastschweinehaltung.

Am 12.02.2020 ging beim Landratsamt Landshut ein Antrag auf Erteilung einer immissionsschutzrechtlichen Neugenehmigung nach § 4 BImSchG vom 06.11.2019 ein.

Beantragt wurde die Erweiterung der bestehenden, zunächst baurechtlich genehmigten, Mastschweinehaltung durch die Errichtung und den Betrieb eines neuen Schweinestalls mit 1.520 Mastplätzen, einer Güllegrube und eines Getreidesilos. Dadurch erhöht sich die Gesamtzahl der Tierplätze am Standort auf 2.960.

Nach Nr. 7.7.2 (A) der Anlage 1 zum Gesetz über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG) war eine allgemeine Vorprüfung zur UVP durchzuführen.

Die Prüfung ergab, dass keine UVP durchzuführen ist, da keine Beeinträchtigungen der nach Anlage 3 zum UVPG zu prüfenden Schutzgüter zu befürchten sind.

Der immissionsschutzrechtliche Genehmigungsbescheid nach § 4 BImSchG erging mit Datum vom 16.12.2020.

UVP-Kategorie

Nahrungs-, Genuss- und Futtermittel, landwirtschaftliche Erzeugnisse

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Landratsamt Landshut
SG 43 - Umwelt- und Immissionsschutz

Veldener Straße 15
84036 Landshut
Deutschland

E-Mail: poststelle@landkreis-landshut.de
Telefon: +49 871 408-0
Fax: +49 871 408-1001
URL: http://www.landkreis-landshut.de

Datum der Entscheidung

16.12.2020

Ergebnis der UVP-Vorprüfung

43-124-2020-IMMG Gnambs Anton § 4 BImSchG Schweinemast ( 43-124-2020-IMMG Gnambs Anton § 4 BImSchG Schweinemast.pdf )