Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Für die zweckmäßige Neugestaltung des Flurneuordnungsgebietes ist eine einfache Änderung des Planes nach § 41 FlurbG erforderlich geworden.
Die Änderung Nr. 3 umfasst im Wesentlichen die lagemäßige Verschiebung einer Ausgleichsfläche und die Reduktion des Ausbaustandards dreier Einmündungen.
Die Gesamtkonzeption des Planes wird hierdurch nicht verändert.
Die Feststellung der UVP-Pflicht (Vorprüfung) gemäß § 7 UVPG lässt keine erheblichen Umweltauswirkungen erwarten.
Ebenso hat ergeben, dass die Artenschutz-Vorprüfung gemäß § 44 Abs. 1 BNatSchG keine artenschutzspezifischen Verbotstatbestände erfüllt werden.
Der Vorstand der Teilnehmergemeinschaft und soweit erforderlich die betroffenen Träger öffentlicher Belange haben der Änderung zugestimmt.

UVP-Kategorie

Flurbereinigung

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Regierungspräsidium Stuttgart
LRA Ostalbkreis

Stuttgarter Straße 41
73430 Aalen
Deutschland

E-Mail: info@ostalbkreis.de
Telefon: 07361 503-0
Fax: 07361 503-1477
URL: https://www.ostalbkreis.de

Datum der Entscheidung

19.08.2020