Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Der Besamungsverein Neustadt a.d. Aisch e.V., Karl-Eibl-Str. 17 - 27, 91413 Neustadt a.d. Aisch, beantragt folgende Erweiterung seiner Besamungsstation für Nutztiere am Standort Hasenlohe, Franz-Ehrsam-Weg 1, 91413 Neustadt a.d. Aisch:

- Errichtung eines Produktionsbullenstalles für bis zu 120 Rinder
- Errichtung eines Funktionsgebäudes mit Labor und Hygieneschleuse sowie Präsentations- und Tagungsräumen und einer Wohnung
- Errichtung einer Werkstatt inkl. Waschhalle
- Errichtung einer Bergehalle sowie einer Maschinenhalle, 4 Hochsilos und 2 Güllegruben
- Errichtung einer neuen Hygieneschleuse an der bestehenden Besamungseberstation
- Errichtung von 18 zusätzlichen Stellplätzen und
- Erweiterung des bestehenden Regenrückhaltebeckens
- Erweiterung des bestehenden Fahrsilos um 2 Kammern

Das Erweiterungsvorhaben bedarf der immissionsschutzrechtlichen Änderungsgenehmigung gem.
§§ 16, 19 BImSchG. Es handelt sich um ein Änderungsvorhaben für das gem. § 9 Abs. 2 Nr. 2, Abs. 4 i.V.m. § 7 UVPG i.V.m. Nr. 7.11.3 der Anlage 1 zum UVPG eine standortbezogene Vorprüfung der Umweltverträglichkeit durchzuführen ist.

Das Vorhaben befindet sich im „Naturpark Steigerwald“ und ist Bestandteil des „Landschaftsschutzgebietes innerhalb des Naturparks Steigerwald“. Im Umfeld befinden sich FFH- und Vogelschutzgebiete. Der mit dem Vorhaben verbundene Eingriff wird gem. dem vorliegenden Landschaftspflegerischen Begleitplan (LBP) und nach Einschätzung der Unteren Naturschutzbehörde durch geeignete Maßnahmen ausgeglichen.

Die standortbezogene Vorprüfung der Umweltverträglichkeit hat ergeben, dass das Vorhaben nicht mit Beeinträchtigungen der im Umfeld vorhandenen sensiblen Gebiete unter Zugrundelegung der Nutzungs- und Qualitätskriterien nach Anlage 3 UVPG, auch aufgrund der gegebenen Abstände, verbunden ist.

Es bedarf somit keiner Umweltverträglichkeitsprüfung.

UVP-Kategorie

Nahrungs-, Genuss- und Futtermittel, landwirtschaftliche Erzeugnisse

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Landratsamt Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim

Konrad-Adenauer-Str. 1
91413 Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim
Deutschland

E-Mail: poststelle@kreis-nea.de
Telefon: +49 9161 92-0
Fax: +49 9161 92-1060
URL: http://www.kreis-nea.de

Datum der Entscheidung

28.03.2019

Ergebnis der UVP-Vorprüfung

I-2018-42_Bekanntgabe UVP ( Bekanntgabe_UVP_Vorpruefung_2017.pdf )