Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Die Firma INEOS Solvents Marl GmbH hat die erste Teilgenehmigung für die Änderung einer Anlage zur Herstellung von Acetylen auf dem Grundstück Paul-Baumann-Straße 1 in 45772 Marl (Gemarkung Marl, Flur 58, Flurstück 28) beantragt.
Gegenstand der gesamten Maßnahme ist die Erweiterung der bestehenden Acetylen-Anlage um die Errichtung und den Betrieb einer Anlage zur energetischen Verwertung von Trockenruß und zwei weiteren flüssigen Kohlenwasserstoffen mit einer maximalen Feuerungswärmeleistung von 25 MW zur Dampferzeugung.
Die erste Teilgenehmigung beinhaltet die Errichtung der Trockenrußverbrennung.

UVP-Kategorie

Verwertung und Beseitigung von Abfällen und sonstigen Stoffen

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Bezirksregierung Münster
Dezernat 53 - Immissionsschutz einschließlich anlagenbezogener Umweltschutz

Domplatz 1 – 3
48143 Münster
Deutschland

E-Mail: dez53@brms.nrw.de
Telefon: +49 (0)251 411-0
Fax: +49 (0)251 411-2525
URL: https://www.bezreg-muenster.de

Verfahrensschritte

Entscheidung über die Zulassung

Datum der Entscheidung

08.05.2020

Öffentliche Auslegung

Zeitraum der Auslegung

20.01.2020 - 19.02.2020