Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Die Region Hannover – Fachbereich Verkehr - plant einen Radwegeneubau im Zuge der K 116 auf einer Länge von ca. 1,3 KM zwischen den Ortschaften Thönse und Wettmar im Gebiet der Stadt Burgwedel in der Region Hannover. Geplant ist im anbaufreien Bereich zwischen Thönse und Wettmar ein vom vorhandenen Baumbestand abgesetzter Radweg westlich der Kreisstraße K 116, der durchgängig auf das Regelmaß von 2,50 m ausgebaut wird. In Abschnitten innerhalb geschlossener Ortschaften, in denen er direkt an der Fahrbahn anschließt, wird zusätzlich ein seitlicher Sicherheitstrennstreifen von 1,00 m hergestellt. Ziel der Planung ist eine Verbesserung der Verkehrssi-cherheit und -qualität durch eine Trennung von motorisierten und nichtmotorisierten Verkehr zwischen den Ortschaften Thönse und Wettmar.

UVP-Kategorie

Verkehrsvorhaben

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Region Hannover, Niedersachsen
Team 63.01: Baurecht und Fachaufsicht

Hildesheimer Straße 20
30169 Hannover
Deutschland

E-Mail: 63.01.Planfeststellung@region-hannover.de
Telefon: +49(0)511 / 616 - 2 2790
Fax: +49((0)511/ 616 - 1 123878

Datum der Entscheidung

22.01.2019

Ergebnis der UVP-Vorprüfung

Amtsblatt Nr. 4 ( Amtsblatt Nr. 4.pdf )
Planfeststellungsbeschluss ( Planfeststellungsbeschluss.pdf )