Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Der Vorhabenträger hat am 01.04.2020 Unterlagen zur Vorprüfung der UVP-Pflicht mit einer Beschreibung des Vorhabens vorgelegt.

Es ist beabsichtigt in Bremen-Oberneuland die Überfahrt zur Recycling-Station von 4 Metern auf 8 Meter zu verbreitern. Die Maßnahme ist für einen gefahrlosen Begegnungsverkehr bei Anlieferung bzw. Abtransport erforderlich. Dafür wird eine Verrohrung des auf dieser Fläche liegenden offenen Gewässers auf einer Länge von 7,20 Metern beantragt.

UVP-Kategorie

Wasserwirtschaftliche Vorhaben

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Die Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau
Referat 34 Wasser- und Deichrecht

Deutschland

E-Mail: wasserbehoerde@umwelt.bremen.de
URL: www.bauumwelt.bremen.de

Datum der Entscheidung

28.05.2021

Ergebnis der UVP-Vorprüfung

2021-05-28 UVP-Vorprüfung Recyclinghof Oberneuland ( 2021-05-28 UVP-Vorprüfung Recyclinghof Oberneuland.pdf )
2021-05-06_Verrohrung Blockdieckfleet_Antrag ( 2021-05-06_Verrohrung Blockdieckfleet_Antrag.pdf )
2020-04-01 Bewertungsbogen zur Feststellung der UVP-Pflicht ( 2020-04-01 Bewertungsbogen zur Feststellung der UVP-Pflicht.pdf )
2021-05-06_Verrohrung Blockdieckfleet_Lageplan ( 2021-05-06_Verrohrung Blockdieckfleet_Lageplan.pdf )
2021-05-06_Verrohrung Blockdieckfleet_Schnittzeichnungen ( 2021-05-06_Verrohrung Blockdieckfleet_Schnittzeichnungen.pdf )