Allgemeine Vorhabenbeschreibung

Die Liftbetriebsgesellschaft „Skilifte Poppenberg GmbH“ plant die Verlegung einer ca. 395 m langen Druckwasserleitung in einem ca. 1 m tiefen Graben zur Erweiterung einer bestehenden Beschneiungsanlage am Nordosthang des Poppenberges im Skigebiet Winterberg. Die Beschneiungsanlage soll im Grenzbereich der Skipiste zu einem östlich anschließenden Fichtenwald angelegt werden. Außerdem ist der ebenerdige ca. 2 m tiefe Einbau von 5 Schachthydranten, die mit kurzen Abstichen an die Hauptleitung angebunden werden, als Anschlusspunkte für die notwendigen Schneekanonen
vorgesehen.

UVP-Kategorie

Bauvorhaben, Fremdenverkehr, Freizeit, ohne Bebauungsplan

Raumbezug

Adressen

Ansprechpartner

Hochsauerlandkreis
Untere Bauaufsichtsbehörde

Steinstraße 27
59872 Meschede
Deutschland

E-Mail: post@hochsauerlandkreis.de
Telefon: 0291 / 94-0
Fax: 0291 / 94-1140
URL: http://www.hochsauerlandkreis.de

Verfahrensschritte

Entscheidung über die Zulassung

Datum der Entscheidung

05.11.2018